Honda e – German Car of the Year

Honda_E_Angebot_1980x880

Stromverbrauch Honda e in kWh/100 km: kombiniert 17,8-17,2; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 0. Effizienzklasse: A+. Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.

Der neue Honda e ist Deutschlands Auto des Jahres 2021

So fährt sich ein Klassensieger: Der neue Honda e sichert sich den Klassensieg bei den „German Car of the Year“-Awards in der Kategorie der Fahrzeuge mit alternativen Antrieben. Die „German Car of the Year“-Jury besteht aus 18 renommierten Motorjournalisten aus dem deutschsprachigen Raum.

„Die Auszeichnung German Car of the Year, die wir voller Stolz entgegennehmen, ist für Honda als ersten japanischen Preisträger eine große Ehre“, so Katsuhisa Okuda, CEO von Honda Motor Europe, „die Reaktion von Kunden und Medien auf den Honda E war seit der ersten Präsentation überaus positiv. Der Honda E dient als perfektes Beispiel für ein Produkt mit außergewöhnlichem Design, das sowohl mit innovativer Technologie als auch moderner, intelligenter Konnektivität aufwartet. Wir sind für diesen Award sehr dankbar.“

Honda e

Tradition trifft modernste Technik

Die Jura lobte besonders den gelungenen Mix aus Retro und Moderne: Das Design orientiert sich am ersten Honda Civic. Die Technik ist auf dem neuesten Stand und überzeugt Technikbegeisterte und Fans von Elektroautos. Den Kasten für die Ladesteckdose hat man nicht irgendwo in den Stoßfänger oder an die Seite versteckt, sondern demonstrativ unter dunklem Sicherheitsglas vorne mitten auf die Motorhaube platziert. Seitenspiegel? Fehlanzeige! Der Honda e verfügt über zwei Kameras, die das Spiegelbild in gestochen scharfer Auflösung in den Innenraum bringen.

Das Herzstück des Innenraums: Die großen Bildschirme

Das Armaturenbrett besteht aus drei zu einer Einheit verbundenen Bildschirmen, die sich über die gesamte Breite ziehen. Man muss in dem Honda e gesessen haben, um sich einen echten Eindruck von den Bildschirmen machen zu können! Optional bestellbar: der digitale Innenspiegel, der sein Bild von einer eigenen Rückfahrkamera hinten bezieht. 

Honda e: Zwei Varianten bestellbar

Der preisgekrönte Honda e ist ein elektrisches Fahrzeug, das perfekt ins Stadtbild passt. Den Elektromotor bietet Honda in zwei Leistungsstufen an: Im Advance kommt er auf 154 PS / 113 kW und ein Drehmoment von üppigen 315 Nm, das wie in Elektroautos üblich ab der ersten Umdrehung anliegt. Damit schafft es der Advance in 8,3 Sekunden auf Tempo 100. Das gleiche Drehmoment liefert auch die 136 PS / 100 kW starke Basisversion, die 9,0 Sekunden für den Spurt braucht.

Erlebbar ist der preisgekrönte Honda e im Motor Center Heinen – Ihr Honda Partner in Dortmund-Hörde, Dortmund-Dorstfeld, Bergkamen und Essen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Vereinbaren Sie hier Ihre Probefahrt oder schauen Sie persönlich in unseren Honda-Filialen vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Schreiben Sie uns - wir melden uns bei Ihnen!
Energieffizienzklasse-A-Plus

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG:

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2 -Emissionen eines Fahrzeuges hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden.

 
 

Stromverbrauch Honda e in kWh/100 km: kombiniert 17,8-17,2; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 0. Effizienzklasse: A+. Abbildungen zeigen kostenpflichtige Sonderausstattung.

Schreibe einen Kommentar