Fahrsicherheitstraining im MotoCamp



Das MotoCamp von Hendrik Hennemann, Inhaber der Fahrschule Gronemeier + Hennemann in Dortmund und Fahrlehrer nach DVR-Richtlinie, bietet allen Interessierten Motorradfahrern kein simples Fahrsicherheitstraining auf einem abgesperrten Gelände, sondern 100% Lerneffekt auf der Straße.

Das Motorrad-Trainingslager für Gruppen mit Videoanalyse zur perfekten Kurvenfahrt. Auf speziell ausgesuchten Strecken in Deutschland, Österreich und der Schweit bietet das MotoCamp eine neue Art des Motorradtrainings. Aufgaben auf und neben der Straße komplettieren das Kurventraining. Die Gruppen werden dabei immer klein gehalten, um den Lerneffekt zu maximieren. Dem besonders enthusiastischen Lerner bietet das MotoCamp auch den Einsatz von Eye-Tracking an, wobei mittels einer speziellen Brille während des Trainings die Blickführung visualisiert, aufgezeichnet und am Ende analysiert wird.



Des Weiteren gehört zum Programm des MotoCamp das Schräglagen-Training. Mit einem speziell ausgerüsteten Motorrad können auch die blutigsten Anfänger direkt in die Schräglage, denn es kann nicht umfallen. Spaß und Lerneffekt auf höchstem Niveau!

Das umfangreiche Dienstleistungs-Angebot des MotoCamp ist in verschiedene buchbare Pakete eingeteilt, sodass jeder das passende Training für sich findet - egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Profi!

 

Mehr über das MotoCamp, so wie Preise und Termine gibt es auf www.moto-camp.de